skip to content

Bundesjugendspiele



Katholische Bekenntnisgrundschule Liebfrauen Goch

Meine Bundesjugendspiele

 

Weitsprung: Am Dienstag waren die Bundesjugendspiele, wir haben angefangen mit Weitsprung. Um 9:00 Uhr hatten wir Weitsprung und ich bin 3,04 m gesprungen. Neben uns war die Klasse 3c, die auch gesprungen ist.

Pause: Nach dem Weitsprung hatten wir eine Pause, ich habe mich dann warm gemacht und ich aß ein bisschen. Ich spielte ein bisschen Fangen und ich chillte auch noch.

50-Meter-Lauf: Nach der Pause war der 50-Meter-Lauf. Ich musste gegen Juline und war sehr, sehr schnell unterwegs. Juline hatte ich geschlagen und Mia hat Katharina geschlagen, wir zwei waren in einem Team.

Weitwerfen: Nach dem 50-Meter-Lauf war Weitwerfen dran. Ich hatte meistens zwischen 10 und 20 Metern geworfen. Es war sehr viel Mühe wert!

800-Meter-Lauf: Nach dem Weitwerfen hatten wir den 800-Meter-Lauf, ich musste mit den ganzen Mädchen aus dem 3. Schuljahr laufen. In der zweiten Runde waren Fine und ich vorne, aber Fine konnte nicht mehr, deswegen war Fine Zweite geworden und ich Erste.

 

Von Jessica (3b)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir gratulieren ganz herzlich den Kindern, die bei den  Bundesjugendspielen eine Ehrenurkunde erringen konnten. In einer feierlichen Zeremonie überreichte Frau Fink jedem Kind unter tosendem Applaus seine Urkunde.

  Designed by Webdesign Wien