skip to content

Bundesjugendspiele



Katholische Bekenntnisgrundschule Liebfrauen Goch

Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich am 2. Juni zunächst die Zweit- und Drittklässler sportlich messen. Am 3. Juni - und nicht minder gutem Wetter - durften dann die Erst- und Viertklässler loslegen. Im Hubert-Houben-Stadion galt es, den Weitsprung und Weitwurf zu meistern. Auch über 50 Meter und 800/1000 Meter konnten die Kinder ihr tolles Durchhaltevermögen und ihre sagenhafte Ausdauer unter Beweis stellen. Am Ende geht es natürlich auch um die Punkte und damit um Sieger- und Ehrenurkunden, doch am Wichtigsten war wie immer der gemeinsame Spaß an sportlichen Aktivitäten. Die beeindruckendsten Leistungen werden auch dieses Jahr so zeitnah wie möglich in die Hall of Fame 3Hall of Fame 4 gestellt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vor der auf dem Schulhof versammelten staunenden Schulgemeinde verlas unsere Rektorin Carolin Fink Bestleistung um Bestleistung und ehrte damit diejenigen SchülerInnen, die mit erstaunlichen und beeindruckenden Fähigkeiten bei den diesjährigen Bundesjugendspielen sogar eine Ehrenurkunde erringen konnten.