skip to content

Gesundes Schulfrühstück in den ersten Klassen



Katholische Bekenntnisgrundschule Liebfrauen Goch

Gesundes Schulfrühstück in den 1. Klassen

Am 17.11.2009 fand für die Eltern der Erstklässler ein Elternabend zum Thema „Gesundes Schulfrühstück“ statt, den die Lehramtsanwärtin Karina Theisel organisierte und durchführte. Zunächst führte sie mit einem kurzen Vortrag in das Thema ein und erläuterte, warum ein gesundes Schulfrühstück für Kinder wichtig ist und zum anderen wie ein gesundes Schulfrühstück aussehen kann, bzw. aus welchen Lebensmitteln es bestehen sollte.

Anschließend stellte Frau Theisel das Konzept samt vorgesehenen Materialien vor, mit dem den Erstklässlern im Unterricht das Thema nähergebracht werden soll.

Im zweiten Teil des Abends waren die Eltern gefragt. Sie durften, trotz der eher untypischen Uhrzeit, drei verschiedene Frühstücksvarianten zubereiten. Neben einem Vollkornbrot mit Käse und einem selbst gemischten Müsli wurden auch bunte Obst- und Gemüsespieße zubereitet.

Abschließend gab es die Gelegenheit zu einem Austausch, bei dem beispielsweise überlegt wurde, ob die Frühstücksvarianten den Geschmack der Kinder treffen würden. Zudem konnten sich die Eltern auch über Erfahrungen austauschen und nach dem Verzehr des zubereiteten Frühstücksbuffets neue Anregungen und Ideen mit nach Hause nehmen.

Die anwesenden Lehrer und Eltern saßen noch lange zusammen, verspeisten das Zubereitete und unterhielten sich angeregt über das Thema der "gesunden Ernährung".