skip to content

Kettcar-Rennen



Katholische Bekenntnisgrundschule Liebfrauen Goch

Die Vertretung der Liebfrauenschule erzielte ein ordentliches Ergebnis beim Kettcar-Rennen.

Der fertig gestellte Gocher Ring wurde am Sonntag, d. 2. November 2008, feierlich eingeweiht. Anlässlich eines Kettcar-Rennes stellte natürlich auch die Liebfrauenschule eine Mannschaft. Diese bestand aus 10 Kindern; als Betreuer war Herr Bones dabei, der auch mitfahren musste. In der Konkurrenz mit den anderen Gocher Grundschulen gelang es zwar leider nicht, in die Top 3 zu fahren.




Dennoch war die Leistung der 10 Rennfahrer als grandios zu bezeichnen. Immer fair, trotzdem hart am Limit, holten alle Kinder auch noch die letzten Reserven heraus.