Anmeldung der Schulneulinge

Am 30. und 31. Januar fand in diesem Jahr die Anmeldung der Schulneulinge statt.
Das ist immer ein großer Tag für Eltern und Kinder. Die Kinder sind meistens ganz gespannt, auf das, was sie nun erwartet.

Der Schulleiter Herr Bone und auch die Stellvertreterin Frau Aymans nehmen sich viel Zeit, um mit den Müttern und /oder Vätern in Ruhe zu sprechen. Bei Problemen werden hier oft schon wichtige Hinweise gegeben und konkrete Hilfen angeboten.

Die Kinder können sich in dieser Zeit in Begleitung von Viertklässlern die Schule ansehen und natürlich auch Unterricht besuchen. Besonders begehrt sind natürlich die Klassen, in denen Geschwisterkinder unterrichtet werden.

Unsere neuen Erstklässler dürfen auch noch einen kleinen Parcours durchlaufen. Diesmal standen an zwei Stationen puzzlen auf dem Programm. Auch mussten zudem zwei Bildfolgen in die richtige Reihenfolge gebracht und ein Selbstbildnis mit einem Apfelbaum gemalt werden.

Währenddessen können es sich die Eltern bei einer Tasse Kaffee gemütlich machen und sich schon untereinander kennen lernen.
Hin und wieder hört man dann auch Eltern sagen: "Ich war auch schon an der Liebfrauenschule und da hat's mir gut gefallen. Deshalb gab's auch für unser Kind keine andere Schule als die Liebfrauenschule!!"

Diesmal waren es 63 Eltern, die unserer Schule das Vertrauen ausgesprochen haben und ihr Kind für die nächsten 4 Jahre in unsere pädagogische Obhut geben.
Vielen Dank dafür !!