Schulleben

Herr Bone feierte Geburtstag
Es war am 29.10.2002, neun Uhr morgens: wir, die Klasse 4b, hatten schon alles für Herrn Bone, unseren Klassenlehrer und Rektor unserer Schule vorbereitet.
Wir empfingen ihn mit einem großen Frühstück in unserem Klassenraum. Er freute sich sehr. Aber nach der Pause ging es erst richtig los! Alle Kinder gingen in die Turnhalle, dort sollte sich nämlich die ganze Schule versammeln. Dann wurde Herr Bone, von zwei Lehrerinnen begleitet, auf seinen "Thron" geführt. Nach einer kleinen Ansprache von Frau Aymans, unserer stellvertretenden Schulleiterin, sang die ganze Schule "Viel Glück und viel Segen" - natürlich im Kanon. Nun brachte die Klasse 1b Herrn Bone ein Ständchen, wobei er auch einen Geburtstagskuchen bekam. Dann sangen wir alle "Heute kann es regnen, stürmen oder schnei'n". Nun überbrachte Frau Kuypers, die Vorsitzende des Fördervereins, Herrn Bone Glückwünsche von allen Eltern. Jetzt waren wir, die Klasse 4b, an der Reihe. Wir sagten ein Gedicht auf und sangen ein selbst erfundenes Lied. Dazu trommelten wir alle im Takt auf Pappkartons. Jetzt endlich überreichte Frau Haas Herrn Bone unser Geschenk: einen riesigen, selbst gebastelten Fesselballon, auf dem alle Klassenfotos geklebt
waren. Passend dazu sangen wir das Lied "Über den Wolken" von Reinhard May, das wir vorher alle heimlich in den Klassen geübt hatten. Die ganze Feier dauerte etwa eine Stunde.
Herr Bone bedankte sich und wir alle bekamen von ihm einen Donot geschenkt, den wir anschließend in den Klassen aufaßen.
Die Feier machte uns allen großen Spaß!


Miriam Grehl 4b


Fotogallerie
   

letzte Änderung: 06.01.2006