Gesamtschule   Am Lauerhaas   Wesel

Känguruwettbewerb 2019 Drucken

Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ 

Wie immer im März fand am 22.03.2019 wieder der Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ statt.

Neben ca. 6 Millionen Kindern weltweit und über 960.000 Schülerinnen und Schüler aus etwa 11.800 Schulen in Deutschland nahmen auch 217 Schülerinnen und Schüler - ein neuer Rekord - aus den Klassen 5 bis 13 (Q2) der Gesamtschule Am Lauerhaas an dem Wettbewerb teil.

Das Ziel des Wettbewerbs ist die Unterstützung der mathematischen Bildung an den Schulen. Auf diese Weise soll die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik geweckt und gefestigt und durch das Angebot an interessanten Aufgaben die selbstständige Arbeit und die Arbeit im Unterricht unterstützt werden.

Auf Grund der vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden in diesem Jahr die Mensa und zwei Klassenräume zum Klausursaal umfunktioniert. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler nun in zwei Schichten ungestört knobeln. In der 1. / 2. bzw. der 3. / 4. Stunde hatten die Schülerinnen und Schüler 75 Minuten Zeit, um in Einzelarbeit die jeweils 24 Aufgaben in drei Schwierigkeitsstufen (5./6. Jahrgang) bzw. 30 Aufgaben (7./8., 9./10. und 11. – 13. Jahrgang) zu lösen - und das ohne Taschenrechner und einem Notizzettel!

Toll war, wie viele Schülerinnen und Schüler an diesem Wettbewerb teilnehmen wollten und dass dann alle hochmotiviert geknobelt und gerechnet haben.