Vorlesewettbewerb 2018 Drucken

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen 

Auch in diesem Jahr fand wieder der Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels in unserer Schule statt.

Nachdem zuvor jede Klasse zwei Mitschüler/innen für die Teilnahme am Schulentscheid ermittelt hatte, traten nun die jeweils Besten aller acht Klassen gegeneinander an.

In der ersten Runde lasen die Teilnehmer/innen auf der Bühne am Kleinen Lauerhaas einen Abschnitt aus einem Buch ihrer Wahl vor. In der zweiten Runde lauschten die Zuhörer/innen der Geschichte „Mein 24. Dezember“ von Achim Bröger, die von der Jury ausgewählt worden war.

Nachdem sich die Jury intensiv beraten hatte, stand schließlich Jona Lacum aus der Klasse 6g als Schulsiegerin fest.

Wir wünschen Jona viel Erfolg für die nächste Runde, den Regionalentscheid im Jahr 2019.