Gesamtschule   Am Lauerhaas   Wesel

Volleyballturnier Jg. 10 2018 Drucken
Das Volleyballturnier zum Jahreswechsel

Traditionsgerecht wurde auch in diesem Jahr das Sportfest des Jahrgangs 10 kurz vor den Weihnachtsferien durchgeführt. Zum Abschluss der Sportfestreihe in der Sekundarstufe I spielen die Klassen das anspruchsvolle Ballspiel Volleyball gegeneinander im Turniermodus aus. Gespielt wurde auch in diesem Jahr in gemischten Mannschaften. Auf zwei Feldern in der großen Sporthalle spielten die fünf Klassen ein Turnier aus im Modus Jeder gegen Jeden. Da ein Satz im Volleyball durchaus unterschiedlich lang dauern kann wurden Zeitspiele durchgeführt. Jeweils 15 Minuten dauerte ein Spiel. Die Pause zwischen den Spielen war recht kurz angesetzt, damit die drei Unterrichtsstunden als Turnierrahmen nicht gesprengt wurden. Die Spiele zeigten, dass sich die letzten Wochen der Vorbereitung auf das Turnier durchaus gelohnt hatten. Bewegungsintensive Spiele und hohe Motivation seitens der Spielerinnen und Spieler kreierten von Beginn an eine von Spannung geprägte Stimmung in der Sporthalle. Die Teams der fünf Klassen organisierten sich durchweg eigenständig, da die Sportlehrer als Schiedsrichter eingebunden waren.

Schnell stellte sich heraus, dass der Sieg nur zwischen den beiden Mannschaften der Klassen 10d und 10e ausgespielt werden würde. Im direkten Vergleich kam es zu einem Unentschieden im letzten Moment. Da beide Teams ihre restlichen Spiele gewannen musste das Punktverhältnis in der Summe der Spiele als entscheidendes Kriterium herangezogen werden. Hier gewann dann die 10d glücklich mit drei Punkten vor der 10e. Dritter Sieger wurde die 10a. Herr Heikapell bedankte sich im Namen der Sportlehrer für die angenehme Atmosphäre die von Fairness gekennzeichnet war.