Gesamtschule   Am Lauerhaas   Wesel

Landtagswahl U18 2017 Drucken

Lauerhaas-Gesamtschüler probten die Landtagswahl

Dem Aufruf des Stadtjugendrings zur U18-Landtagswahl kam auch die Gesamtschule Am Lauerhaas Wesel nach und bildete für alle ihre Schülerinnen und Schüler unter 18 Jahren eines der insgesamt 14 Wahllokale von Wesel. Ziel der U18-Wahl ist es, dass Kinder und Jugendliche Politik verstehen, Unterschiede in Partei- und Wahlprogrammen erkennen und darauf vorbereitet werden, aktiv die eigene politische Lebenswelt gestalten zu können.

In ganz NRW nahmen über 35.000 Kinder an der U18-Landtagswahl teil. In Wesel warfen mehr als 1.700 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ihren Wahlzettel für die Landtagswahl in die Wahlurne, davon allein knapp 1.000 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Am Lauerhaas.

Im Rahmen des Unterrichtsfaches Gesellschaftslehre wurden die Lernenden der Klassen 5 bis EF auf den großen Tag ihrer Stimmabgabe vorbereitet. Um eine Übersicht über die Parteien und ihre Kandidaten aus dem hiesigen Wahlkreis zu gewinnen, setzten sich zum Beispiel Schülerinnen und Schüler mit kurzen Videoausschnitten aus dem WDR-Kandidatencheck auseinander. Aber auch grundlegendes Wissen, zum Beispiel über die Aufgaben eines Landtages, wurde vermittelt.

Schon wenige Tage vor der echten Wahl konnten die Ergebnisse der U18-Landtagswahl verfolgt werden: Die SPD hatte Grund zur Freude, da sie bei der U18-Landtagswahl in Wesel mit 25,6 Prozentpunkten vorne lag. Die CDU folgte auf Rang 2 mit 23,26 Prozentpunkten. Mit 16,25 Prozent der Stimmen schnitten die Grünen bei den Jugendlichen unter 18 deutlich besser als bei der echten Landtagswahl ab. Auch die Piraten würden sich bei der U18-Wahl mit 5,03 Prozent über den Einzug in den Landtag in Düsseldorf freuen können. Neben den großen bekannten Parteien wurde aus den Parteien, die bei der U18-Landtagswahl unter der 5%-Hürde blieben, von den U18-Lernenden der Gesamtschule Am Lauerhaas die Tierschutzliste mit 2,86 Prozent am häufigsten gewählt.

Die Organisatoren der U18-Landtagswahl in Wesel, Uwe Heinrich und Michaela Leyendecker, sowie die Gesamtschule Am Lauerhaas ziehen ein positives Fazit dieser Aktion und blicken gespannt auf die im September stattfindende Bundestagswahl.