Gesamtschule   Am Lauerhaas   Wesel

Sportturnier der Oberstufe 2017 Drucken
Sportfest zum Ausklang der Schullaufbahn

 

Wie schon seit Jahren üblich, findet in dieser letzten Woche vor den Osterferien eine Mottowoche statt, in der sich die Abiturienten auf originelle Art und Weise von der Schule verabschieden. Da auch in dieser letzten Woche der Abiturienten an der Schule das traditionelle Oberstufensportfest terminiert ist, erschienen viele der Schülerinnen und Schüler verkleidet zum Sport und ließen es sich zum Teil auch nicht nehmen, in ihrer Verkleidung die sportlichen Wettkämpfe zu bestreiten. Sportlich gesehen war ein Marathon angesagt. In den ersten beiden Schulstunden trafen die Badmintonspezialisten aufeinander. Jede der sechs Sportgruppen stellte ein bis mehrere Teams im Herrendoppel, Damendoppel und Mixeddoppel, die auf neun Feldern untereinander die Sieger ermittelten.

Im Volleyball traten die sechs Sportkurse in Mixedmannschaften gegeneinander an. Diese technisch anspruchsvolle Sportart verlangte volle Konzentration und vertrieb die letzte Schläfrigkeit aus den Pyjamas. Zur Freude der als Schiedsrichter fungierenden Sportlehrer entwickelten sich intensive und umkämpfte Spiele.

In der fünften und sechsten Schulstunde wurden die letzten Energiereserven mobilisiert. Das laufintensive Basketballspiel verlangte noch einmal hohen körperlichen Einsatz. Hier spielten pro Sportkurs je ein Damenteam und ein Herrenteam. Zunächst wurde eine Rangliste der jeweiligen Jahrgangsstufe ermittelt, danach ging es hoch emotional zwischen den Jahrgangsstufen um die Platzierung.

In der abschließenden Siegerehrung waren alle Kurse vertreten, zwar mit unterschiedlichem Erfolg, aber das Dabeisein war ja eigentlich der Hauptgrund der Veranstaltung.