Gesamtschule   Am Lauerhaas   Wesel

Drucken


Städt. Gesamtschule

Am Lauerhaas • Wesel

 

... die Schule

für Ihr Kind!

 



 

SCHUL-

LEITUNGS-

BRIEF


zum
Jahresende

 

 

 

Unsere Standorte:

 

Großer Lauerhaas
Jahrgänge 6 - Q2

Kirchturmstr. 3

46485 Wesel

Tel.: 0281-475557-0

Fax: 0281-475557-60

Kleiner Lauerhaas

Jahrgang 5

Martinistr. 12

46483 Wesel

Tel.: 0281-16432441

 


Dezember 2018

 




Wir sind Ihre Ansprech-

partner

 

Das

Schulleitungsteam

 

Dirk Timmermann

Schulleiter

 

Tanja Menninghaus

stellv. Schulleiterin

 


Thomas Lemm
Didaktischer Leiter

 

Ulrike Teichmann

beauftragt mit den Aufgaben der Abteilungsleitung I

(Kleiner Lauerhaas)

Jahrgänge 5 & 6

 

Pia Westemeyer

Abteilungsleiterin II

Jahrgang 7 & 8

 

Roswitha Mack

Abteilungsleiterin III

Klassen 9 & 10

 

Veit Krickmeyer

Abteilungsleiter IV

gymnasiale Oberstufe

 

 

Carla Fischer

Co-Leiterin Kleiner Lauerhaas

Jahrgang 5

 



Unser Team im Sekretariat

Vera Driesen

Helge Buschmann

Diana Mückley

 

am Kleinen Lauerhaas:

Dorothea Münnich


Unser

Beratungsteam

 

Nadine Lemm &
Jan Geisler

Sozialpädagogen

 

Eva Erdpohl

Beratungslehrerin

Jgst. 5 & 6

 

Dirk Heikapell

Beratungslehrer

Jgst. 7 & 8

Barbara Brinkmann

Beratungslehrerin

Jgst. 9 & 10

 

Sandra Doll & Sönke ten Freyhaus
Beratungslehrerteam
Jgst. EF

 

Thomas Herkommer & Christoph Wichmann
Beratungslehrerteam

Jgst. Q1
Kerstin Stenkamp & Betti Gehrmann
Beratungslehrerteam
Jgst.Q2

 


 


 


 


 

 


 


 

Liebe Eltern unserer Schülerinnen und Schüler!

 

 

Bald ist Weihnachten! Man sieht es nicht nur in den Straßen und Geschäften der Stadt, sondern auch bei uns am Lauerhaas: An beiden Standorten haben die Schülerinnen und Schüler der SV gemeinsam mit den Klassen Weihnachtsbäume festlich geschmückt. Viele Klassen und auch unser Forum sind weihnachtlich dekoriert.

Kurz vor Beginn der Weihnachtsferien schreiben wir Ihnen, um  wie im letzten Schulleitungsbrief angekündigt, einige Informationen an Sie weiterzugeben.

Wie bereits im letzten Jahr werden wir am Donnerstag, 20.12., dem letzten Schultag vor den Ferien, um 8.45 Uhr einen gemeinsamen Gottesdienst für beide Schulstandorte in der St. Mariä Himmelfahrt Kirche in der Stadtmitte anbieten. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler werden von der Schule aus zur Kirche gelangen. In der dritten und vierten Stunde des letzten Schultages versammeln sich alle Klassen mit den Klassenleitungen in ihren Klassenräumen. Unsere gesamte Oberstufe trifft sich dann zum Frühstück außer Haus. Nach der vierten Stunde beginnen für alle Schülerinnen und Schüler die Weihnachtsferien, da das Kollegium sich anschließend zu einer Dienstbesprechung treffen wird.

Wie Sie sicherlich der Presse entnommen haben, hat der Rat der Stadt Wesel inzwischen eine Entscheidung bezüglich der neuen Schulstruktur in Wesel getroffen:
In der Stadtmitte wird ab dem kommenden Schuljahr eine zweite Gesamtschule, die Ida-Noddack-Gesamtschule, fünfzügig errichtet. Im Gegenzug wird unsere Schule ab dem kommenden Schuljahr ab dem Jahrgang 5 auch wieder fünfzügig werden. Das bedeutet, dass wir am Lauerhaas ab dem nächsten Schuljahr fünf 5. Klassen aufnehmen werden. Alle Schülerinnen und Schüler, die jetzt unsere Schule besuchen, bleiben natürlich Schülerinnen und Schüler unserer Schule.

Zum neuen Schuljahr werden wir den Kleinen Lauerhaas, unsere Dependance in der Stadtmitte, auflösen. Alle Schülerinnen und Schüler, die zurzeit am Kleinen Lauerhaas beschult werden, kommen unter dem Motto „Der Kleine Lauerhaas kommt nach Hause!“ zu uns an den Hauptstandort.

Wichtig ist uns dabei, dass alle Aspekte, die am Kleinen Lauerhaas richtig gut laufen, mit an den Hauptstandort umziehen. Diesen Prozess werden wir gemeinsam mit allen am Schulleben Beteiligten planen und durchführen. So werden wir im neuen Jahr auch mit den Schülerinnen und Schülern am Kleinen Lauerhaas in Jahrgangsversammlungen sowie in den Klassenräten überlegen, wie der Umzug zum Schuljahresende nach ihren Vorstellungen geschehen kann.
Wir Lehrerinnen und Lehrer freuen uns riesig darüber, dass wir ab dem kommenden Schuljahr wieder alle gemeinsam an einem Standort arbeiten und das Schulleben gestalten können.

Unser Schulträger wird am Großen Lauerhaas bauliche Veränderungen vornehmen. Zum Schuljahresbeginn 2019/20 werden uns zusätzlich acht mobile Klassen in Containern zur Verfügung stehen. Somit ist die Raumsituation auskömmlich und wir können jeder Klasse einen Raum zur Verfügung stellen. Die Naturwissenschaften und der Fachbereich Technik werden schnellstmöglich einen Neubau für die Fachräume erhalten. Die Planungen hierzu werden direkt im neuen Jahr anlaufen. Unter Beteiligung unserer Fachkonferenzen werden wir unsere Ideen für die Umsetzung in die Planungen einbringen und so die Lern- und Arbeitsbedingungen für unsere Schülerinnen und Schüler sowie für die Lehrkräfte optimieren können.
Vielleicht  haben Sie bereits gesehen, dass der Bau unserer neuen Aula auf dem Schulhof gute Fortschritte macht. Bislang liegen alle Arbeiten im Zeitplan, der besagt, dass die Einweihung der neuen Aula im Dezember 2019 möglich sein soll.
Der Verkauf des Jahrbuchs unserer Schule ist sehr gut angelaufen. In den Sekretariaten an beiden Standorten kann das Jahrbuch nach wie vor zum Preis von 4 Euro erworben werden. Es lohnt sich wirklich!

Auch der Kunstkalender unserer Schule mit ausgewählten Werken unserer Schülerinnen und Schüler ist inzwischen erschienen und wird in beiden Sekretariaten verkauft. Die DIN-A3-Ausgabe wird zum Preis von 5 Euro angeboten, die kleinere DIN-A4-Ausgabe ist schon für 3,80 Euro zu haben. Unser Förderverein hat den Vertrieb übernommen und freut sich über jede Unterstützung.

Nun bleibt uns nur noch, Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen und Ihr Engagement im vergangenen Jahr zu danken. Wir wissen es sehr zu schätzen, dass viele Eltern unserer Schülerinnen und Schüler sich am Lauerhaas einbringen, unsere Arbeit kritisch-konstruktiv begleiten und somit dazu beitragen, unsere Schule zu dem zu machen, was sie ist: Eine Schule für ‚alle‘ mit einer besonderen Atmosphäre, an der es normal ist, verschieden zu sein!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien wunderschöne, gemütliche Weihnachtsfeiertage mit guter Erholung in den Ferien. Kommen Sie gut in ein glückliches, zufriedenes und gesundes neues Jahr 2019. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Kindern!

Bald ist Weihnachten,

 

eine ganz besondere Zeit,

in der die Welt ein wenig

anders aussieht als sonst.

 

Manchmal bemerkt man

es nicht sofort, aber

wenn man genau hinsieht,

nicht nur mit den Augen,

sondern auch mit dem Herzen,

 

dann kann man es spüren ...

 

Es ist Weihnachten!



In diesem Sinne grüßen wir Sie herzlich im Namen aller Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Lauerhaas.


Dirk Timmermann                                 Tanja Menninghaus

(Schulleiter)                                         (stellv. Schulleiterin)